Die wahren Schöpfer • Das Autorenteam • Roger E. Moore

Roger E. Moore Roger E. Moore gelangte 1983 zu TSR und war seit 1986 Redakteur für das Dragon Magazine, bevor er den Job des "Creative Analyst" bei TSR übernahm. Er ist fasziniert von parallelen Handlungssträngen und war schon immer ein Fan der Gnomischen Technologie. Er selbst sieht seine Arbeiten unter dem Einfluß von Jules Vernes, Edgar Rice Borroughs und all den schrecklichen Filmen über ihre Geschichten.

In seiner Freizeit spielt er gern mit seinem Sohn John, schreibt Artikel, praktiziert Aikido und backt Brot in der Form von Urtierchen.

Bibliographie

The Magic of Krynn (April 1987)
The Reign of Istar (April 1992)
The Cataclysm (Juli 1992)
The War of the Lance (November 1992)
The Dragons of Krynn (März 1994)
The Dragons at War (Mai 1996)
The Dragons of Chaos (Dezember 1997)
Relics and Omens (April 1998)
Heroes and Fools (Juli 1999)
Best of Tales Vol. 2 (Januar 2002)

Drachenlanze.de