Die wahren Schöpfer • Das Autorenteam • Richard Knaak

Richard Knaak Richard A. Knaak wurde an einem 28. Mai in Chicago geboren. Eigentlich studierte er Chemie an der Universität von Illinois in Champaign-Urbana, wechselte dann jedoch zur Rhetorik und absolvierte in dieser Fachrichtung seinen Abschluß als Bachelor.

Richards Interesse für Fantasy wurde geweckt, als er eine Ausgabe von Andre Nortons "Storm over Warlock" entdeckte. Als er diese "verschlungen" hatte, kamen Roger Zelaznys "Creatures of Light and Darkness" und die Amber-Serie an die Reihe, gefolgt von Edgar Rice Burroughs Mars-Serie. Neben Edgar Allen Poe schreibt er diesen Persönlichkeiten den größten Einfluß auf seine Arbeit zu.

Richard Knaaks Werke für Drachenlanze beinhalten die Bestseller "Legend of Huma" (Das Ehrenwort & Verrat unter Rittern), "Reavers of the Blood Sea", "Kaz, the Minotaur", "Land of the Minotaurs" und "The Citadel", sowie eine Anzahl Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien. Zu seinen bekannten Arbeiten gehört die zehnteilige "Dragonrealm"-Serie, die wie auch die Drachenlanze Serie in mehrere Sprachen übersetzt wurde.

In der Tat war es seine erste Geschichte für diese Serie, "Firedrake", die ihm half, sein erstes Projekt für Drachenlanze zu ergattern. Richard hat zudem einige Solo-Romane verfasst, wie zum Beispiel die zeitgenössischen Romane "Frostwing, King of the Grey" und "The Dutchman", sowie die Heldengeschichte "The Janus Mask".

Er verbringt viel Zeit in Arkansas und arbeitet zur Zeit an verschiedenen Projekten, unter anderem an der "Minotaur Wars" - Trilogie für Drachenlanze und an Büchern, die in den beliebten Computerspiel-Welten von Warcraft und Diablo angesiedelt sind.

Bibliographie

The Magic of Krynn (April 1987)
Kender, Gully Dwarves and Gnomes (August 1987)
Love and War (November 1987)
The Legend of Huma (April 1988)
Kaz the Minotaur (Oktober 1990)
The Reign of Istar (April 1992)
The Cataclysm (Juli 1992)
The War of the Lance (November 1992)
Land of the Minotaurs (Januar 1996)
The Dragons of Chaos (Dezember 1997)
Relics and Omens (April 1998)
Reavers of the Blood Sea (Mai 1999)
Heroes and Fools (Juli 1999)
The Citadel (August 2000)
The Search for Magic (Oktober 2001)
Best of Tales Vol. 2 (Januar 2002)
Night of Blood (Juni 2003)
Tides of Blood (Mai 2004)

Kontakt und Informationen

• E-Mail: rknaak@centurytel.net
• Website: Richard's Homepage

Drachenlanze.de