Die wahren Schöpfer • Das Autorenteam • Tonya C. Cook / R. Carter

Tonya C. Cook Tonya C. Cook (früher Tonya R. Carter) machte einen Abschluss in Journalismus an der Universität von North Carolina, wo sie auch ihren Mann, den bekannten Astrophysiker Greg Cook und Ihren Autorenpartner Paul B. Thompson kennen lernte. Sie arbeitete unter anderem als Freie Journalistin und Managerin für Urheberrechte. Ausser vielen gemeinsamen Kurzgeschichten und Romanen für Drachenlanze schrieben die beiden für TSR auch den Roman "Red Sands" Die neuesten Ergebnisse dieser erfolgreichen Zusammenarbeit sind die "Barbarians"-Trilogie und "A Warrior's Journey", der Auftakt zur Ergoth-Trilogie.

Zu den Solo-Projekten von Tonya gehören Kurzgeschichten aus den Bereichen Horror, Science Fiction....und natürlich Fantasy. Nach einigen Jahren in New York sind Tonya und ihr Mann wieder in die gemeinsame Heimat, North Carolina zurückgekehrt.

Sie geniesst es, zu reisen, Ski zu fahren und ihren Mann dazu zu bringen, das zu lesen, was sie veröffentlicht. Dieser besteht jedoch darauf, dass sie "nur nicht behauptet, er hätte sie in wissenschaftlichen Fragen beraten".

Bibliographie

Love and War (November 1987)
Darkness and Light (Mai 1989)
Riverwind, the Plainsman (Jan 1990)
Firstborn (Februar 1991)
The Qualinesti (November 1991)
The Cataclysm (Juli 1992)
The Dargonesti (Oktober 1995)
Best of Tales Vol. 2 (Januar 2001)
Children of the Plains (September 2000)
Brother of the Dragon (August 2001)
Sister of the Sword (Mai 2002)
A Warrior's Journey (Mai 2003)

Drachenlanze.de