Die wahren Schöpfer • Die Künstler • Brom

Brom Brom wurde am 9. März 1965 in Albany, Georgia geboren. Als Sohn eines Army Piloten zog die Famile oft um. Brom verbrachte seine Schulzeit in Japan, Alabama und Hawaii, bevor er seinen High-School Abschluss dann in Frankfurt am Main machte.

Solange Brom zurück denken kann, malte und zeichnete er und bezeichnet es selbst als keine bewusste Entscheidung Maler und Illustrator zu werden, sondern glaubt eher, dass es eine angeborene "Krankheit" ist. "Ich konnte mir einfach nicht vorstellen was anderes zu machen... nicht, weil ich grosses Vertrauen in meine Fähigkeiten hatte, sondern weil es für mich nichts anderes gab."

Nach der Kunstschule fand er direkt eine Anstellung als Werbezeichner in Atlanta, war in den vier Jahren dort aber nicht gerade glücklich. Zwischen zwei Arbeiten schaffte er es, ein Fantasybild zu malen und an TSR zu schicken, die ihm sofort einen Job anboten. Zu dem Zeitpunkt wusste er noch gar nicht, was TSR genau machte, hatte aber gehört, dass TSR ein eigenes Art-Studio hatte, das auf Fantasy spezialisiert war. Alleine schon die Möglichkeit, Fantasybilder zu malen und seine Fähigkeiten in diesem Bereich zu entwickeln, machte es unwiderstehlich.

So arbeitete Brom von 1989 bis 1993 für TSR, wo er neben einigen Covern für die Drachenlanze Serie vor allem der Dark Sun Reihe ihre düstere und hochdramatische Atmosphäre verlieh. Nach vier Jahren verliess er TSR und arbeitete wieder als freier Illustrator um selbst mehr Kontrolle darüber zu haben, was er malt. Gerade der Mix verschiedener Genres, wie Horror, Gothic, Fantasy, Comics, Illustrationen für Filme, Sammelkarten, RPG-Spiele, sowie selbst Geschichten und Romane zu schreiben macht für ihn den besonderen Reiz aus.

"Die Welt der Drachenlanze war schon sehr gut entwickelt, zu dem Zeitpunkt, als ich in Szene trat. Die Hauptcharaktere mit Aussehen und Ausstrahlung waren bereits durch einige der besten Künstler der Branche etabliert. Die Herausforderung für mich bestand darin, etwas eigenes in diese phantastische Welt einzubringen. Von Anfang an suchte ich nach Aufgaben, die Charaktere oder Elemente beinhalteten, die nie zuvor gemalt wurden. Ein grosser Teil der Liebe für meinen Beruf kommt aus der Möglichkeit, eigene Vorstellungen einzubringen und den Bildern Leben einzuhauchen!"

Auch nach seiner Zeit bei TSR lieferte er noch einige Arbeiten und blieb der Firma verbunden. Einen guten Eindruck über die Vielfältigkeit und Tiefe seiner Arbeiten liefern die beiden Artbooks "Darkwerks" und "Offerings". Seine Bilder sind meisst mit Acryl "vorgemalt", bevor Brom dann mit Öl die Feinheiten und Formen herausarbeitet. Das sorgt auch für den durchscheinenden Eindruck, der Typisch ist für Broms Bilder.

Brom lebt mit seiner Familie zur Zeit in der Gegend von Seattle.

Kontakt und Informationen

• Website: Brom's Homepage
• Kontakt: blackmail@bromart.com

Drachenlanze.de