Rezensionen • Tanis, the Shadow Years
Autor: Barbara Siegel & Scott Siegel
Titel: Tanis, the Shadow Years
Zyklus: Preludes II - Volume 3
Verlag: Wizards of the Coast

Bei Amazon bestellen

Besprochen von: Rilian
Bewertung: (8/10)

Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil Tanis einer meiner Lieblingscharaktere ist und ich unbedingt mehr von ihm lesen wollte. Das Buch schafft es teilweise sogar, einen Tanis zu erschaffen, der mich an den aus den Chroniken erinnert.

Zur Story:

Nach der Trennung der Gefährten, die ausgezogen sind, um die Götter zu suchen, trifft Tanis einen Zwergen Jongleur und folgt diesem um ihm zu helfen. Als sie schließlich bei dem sterbenden Magier, der den Zwerg geschickt hat, ankommen, bittet dieser den Halb-Elfen in seine Erinnerungen zu reisen und seine Geliebte zu ihm zu bringen. Eine spannende Jagd durch Vergangenheit und Gegenwart beginnt. Und immer die Frage im Hinterkopf: "Ist einer der Männer dort Tanis´ Vater?!"

Die Autoren setzten hierbei besonders auf die Gefühle, die zwischen Tanis und einer der Anwohner (natürlich der Geliebten) entstehen, sowie die gerade beendete Beziehung mit Kitiara, die auch noch an dem Halb-Elfen nagt.

Insgsamt: Eine schöne Story mit überraschenden Wendungen und einem abenteurlichen Verschmelzen von Gegenwart und Vergangenheit!

Acht Sterne, weil es nicht an Bücher wie die Chroniken rankommt, aber sonst wirklich lesenswert ist.

© Drachenlanze.de / Rezension: Rilian