Rassen und Kulturen • Humanoide • Thanoi

Die Thanoi sind eine bizarre Mischung zwischen Menschen und Walrössern. Sie sind gewaltige Kreaturen mit stämmigen Armen, großen Füßen und zwei riesigen Fangzähnen, die ihr Gesicht zieren. Die Thanoi benutzen diese Zähne gemeinsam mit anderen Waffen im Kampf.
Jede Gruppe dieser Wesen hat einen Anführer. Dieser Anführer ist meistens der niederträchtigste und aggressivste unter ihnen. Die Walroßmenschen sind eine brutale Rasse, die sich am Leid anderer Erfreuen und nur zu ihrem Vergnügen töten.
Ihre Hauptnahrung besteht aus Fisch, den sie in den zugefrorenen Seen rund um Eismauer fangen. Eine lederartige Haut und eine dicke Fettschicht machen die Thanoi nahezu immun gegen Kälte und ermöglichen es ihnen, in eisigen Gewässern zu schwimmen. Auch gegen Kälte magischer Natur sind sie immun. Allerdings erleiden sie Schaden, wenn die Temperatur weit über den Gefrierpunkt steigt oder wenn sie mit Feuer beziehungsweise Wärme angegriffen werden.

© Drachenlanze.de